Unser Inhalte – Wofür stehen wir.

Bildung

Bild: © drubig-photo - Fotolia.com

  • Die Grundschulen in den Ortsteilen sind ein wichtiger Teil der Versmolder Schullandschaft.
  • Wir setzen uns für die Einrichtung einer Ganztagsklasse an der Sonnenschule ein.
  • Auch in Zukunft soll es für alle Schülerinnen und Schüler unserer Stadt möglich sein, jeden Schulabschluss vor Ort zu erreichen.
  • Mit der Sekundarschule legen wir den Grundstein für die Zukunft der Bildung.

 

Familie

  • Es muss ein ausreichendes Angebot an KiTa-Plätzen, auch für Kinder unter 3 Jahren, bereitgehalten werden. Nur so werden Beruf und Familie besser vereinbar.
  • Die Jugendarbeit in der Kernstadt und in den Ortsteilen muss weiter gefördert werden. Ein Baustein hierzu ist die Einrichtung einer regelmäßigen Disco-Veranstaltung für Jugendliche ab 12 Jahren.
  • Mit der Schaffung eines Senioren-Beirates wollen wir auf die Herausforderungen des demografischen Wandels besser reagieren können.
  • Die erfolgreiche Zertifizierung zur „Familiengerechten Kommune“ muss weiter fortgeführt werden.
  • Mit dem Naturerlebnisbad bereichern wir das Freizeitangebot vor Ort.
  • Durch den Bau der SparkassenArena und der verschiedenen Kunstrasenplätze fördern wir den Sport in Versmold.
  • Sport wird auch in einer alternden Gesellschaft wichtig sein. Daher gilt es, ein Angebot für die Generation 50 + zu entwickeln und umzusetzen.
  • Das Sommer-Sport-Camp wird für berufstätige Eltern eine gelungene Erweiterung des Kinder-Ferienangebotes und eine gute Werbung für unsere Sportvereine sein.

 

Stadtentwicklung & Mobilität

  • Wir werden die guten Rahmenbedingungen für die Versmolder Wirtschaft erhalten.
  • Um die gestiegene Nachfrage zu bedienen, müssen neue Wohnbauflächen entwickelt werden. Dieses wollen wir mit Augenmaß tun. Wohnen muss für alle bezahlbar bleiben.
  • Die mit den Dorfentwicklungskonzepten begonnene Stärkung der Ortsteile wollen wir weiter unterstützen.
  • Die Breitbandversorgung in den Außenbereichen ist uns wichtig. Wir wollen den von allen Kommunen im Kreis beauftragten und aktuell in der Erarbeitung befindlichen Masterplan zur Verbesserung der Breitbandversorgung
    im Kreis Gütersloh zeitnah für Versmold umsetzen.
  • Wir wollen unsere Innenstadt barrierefreier gestalten, ein erster Schritt ist die Verbesserung der Fußgängerverbindung vor dem Rathaus.
  • Die Ortsentlastungsstraße muss konsequent weiterentwickelt werden, damit die Innenstadt nachhaltig entlastet wird.
  • Wir wollen ein Konzept zur Sicherung der hausärztlichen Versorgung erarbeiten, denn der demographische Wandel und der fehlende ärztliche Nachwuchs sind Herausforderungen der Zukunft.
  • Damit Nachtschwärmer sicher nach Hause kommen, sollte eine Nachtbusverbindung eingerichtet werden.

 

Integration

  • Mit der Einführung eines Integrationslotsen haben wir eine besondere Willkommenskultur in Versmold geschaffen. Diese wollen wir nicht mehr aufgeben.
  • Integration gelingt besser, wenn man mitreden kann. Aus diesem Grund soll ein Integrations-Beirat geschaffen werden.
  • Die intensive Freundschaft zu unseren Partnerstädten Dobczyce, Vrdnik und Tui muss auch in Zukunft gepflegt und gelebt werden.

 

Umwelt & Energie

  • Energie sparen bedeutet Kosten senken! Daher muss das erfolgreiche Gebäudesanierungskonzept fortgesetzt werden.
  • Wir wollen alle öffentlichen Gebäude in Versmold vollständig aus erneuerbaren Energien speisen
    und dazu deren Erzeugung vor Ort weiter ausbauen.

 

Unsere Inhalte als PDF-Dokument – Versmold in guten Händen.

Unsere Inhalte als MP3-Hörbuch – Versmold in guten Händen.