900 Euro für die Grundschule Peckeloh-Oesterweg/Hesselteich

Zum mittlerweile 28. Mal verkaufte die Versmolder SPD während Sünne Peider 2019 Feuerzangenbowle und Kinderpunsch.

„Wir haben uns entschieden in den Jahren 2018, 2019 und 2020 den drei Versmolder Grundschulen den Überschuss unseres Feuerzangenbowlenstandes zukommen zu lassen. Nach der Sonnenschule im letzten Jahr geht der Überschuss in diesem Jahr an den Grundschulverbund Peckeloh-Oesterweg/Hesselteich.“, führt der stellvertretende Vorsitzende der Versmolder SPD, Udo Brune, aus.

Mehr als 266 Liter Feuerzangenbowle und mehr als 70 Liter Kinderpunsch fanden an den drei Tagen Ende Februar Absatz.

Gestern fand die Übergabe des Erlöses in Peckeloh statt. Im Rahmen der dortigen Präsentation der Projektwoche unter dem Titel: Wir sind alle Kinder einer Welt.

Von den 900 Euro wurde die Projektwoche finanziert und es sollen auch noch neue Uhren für die Klassenzimmer angeschafft werden.

„Wir freuen uns so direkt Versmolder Kinder mit unserem Überschuss unterstützen zu können.“, stellen die Mitglieder der Versmolder SPD bei der Übergabe des Schecks einstimmig fest fest.

Neben Eltern und Kindern aus beiden Standorten des Grundschulverbundes konnte auch die Delegation der Versmolder SPD die tollen Ergebnisse bestaunen.

Keine Kommentare vorhanden

Machen Sie bei der Konversation mit.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.