Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Infoletter

Hier können Sie von uns regelmäßig wichtige Informationen zu unserer Politik in und für Versmold per SMS oder per Email zugesandt bekommen.

Details

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Herzlich Willkommen bei der Versmolder SPD.

Auf den Webseiten der Versmolder SPD finden Sie ausführliche Information zu unserer Arbeit für Versmold. Neben Informationen zu den handelnden Personen können Sie auch die Anträge und Anfragen der SPD-Fraktion der letzten Jahre einsehen.

Über den Auswahlpunkt "Kontakt" können Sie uns gerne ihre Fragen oder Anregungen zur Politik der Versmolder SPD senden.

Möchten Sie bei uns mitmachen? Möchten Sie sich in die Versmolder Politik einmischen? Über den Menüpunkt "Jetzt Mitglied werden" können Sie Mitglied bei uns werden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim "Surfen" auf unseren Seiten.

Meldung:

Versmold, 25. August 2014

SPD in Sorge um Stadtwerke

Geschäftsführer ist Unterzeichner eines AfD-Antrags zur Energiepolitik
Liane Fülling, Ihre Bürgermeister für Versmold
Die Versmolder SPD sorgt sich um die Zukunft der Stadtwerke. Der Grund: Stadtwerke-Geschäftsführer Jörg Kogelheide ist Mitunterzeichner des Programmantrags Energie NRW der AfD. Die Partei Alternative für Deutschland will den Ausbau erneuerbarer Energien stoppen und leugnet den Klimawandel, kritisierte die SPD-Fraktionsvorsitzende Liane Fülling bei einem Pressegespräch. „Ausgerechnet der Mann, der den Versmolder Energieversorger fit machen muss für die Zukunft, unterzeichnet so öffentlich eine rückwärtsgewandte Energiepolitik!“

Weiter ...

Pressemitteilung:

20. August 2014

Karl Schultheis: „Bafög-Erhöhung ist ein gutes Zeichen an die Studierenden“

Bafög-Empfänger sollen ab Herbst 2016 mehr Geld bekommen. Das hat heute das Bundeskabinett beschlossen. „Das Gesetz setzt die richtigen Prioritäten und sorgt für Investitionen in Bildung und Chancengleichheit“, sagt Karl Schultheis, wissenschaftspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im Landtag Nordrhein-Westfalens.
Weiter ...

Pressespiegel:

19. August 2014

Eva-Maria Voigt-Küppers/Renate Hendricks: „Wir sind schon gut vorangekommen, haben unser Ziel in der Bildungspolitik aber noch nicht erreicht“

Heute veröffentlicht das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln die jährliche Studie zum Thema Schulausbildung, den sogenannten Bildungsmonitor. Nordrhein-Westfalen schneidet in den untersuchten Teilbereichen unterschiedlich ab. „Wir nehmen das Ergebnis sehr ernst und sehen, dass wir in Teilbereichen mit unserer Bildungspolitik schon einiges erreicht haben, aber noch lange nicht am Ziel angekommen sind“, fassen Eva-Maria Voigt-Küppers, stellvertretende Vorsitzende, und Renate Hendricks, schulpolitische Sprecherin der SPD-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag das Ergebnis der Studie zusammen.
Weiter ...

Meldung:

15. Juli 2014

NRWSPD diskutiert Landesentwicklungsplan

In Düsseldorf kamen am Montag rund 50 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten aus vielen Landesteilen von NRW zusammen, um sich über den Entwurf des neues Landesentwicklungsplans für Nordrhein-Westfalen zu informieren und gemeinsam zu diskutieren.
Weiter ...

Pressemitteilung:

03. Juli 2014

Norbert Römer: „1,3 Millionen Menschen in NRW profitieren vom Mindestlohn“

Der Bundestag hat heute die Einführung des flächendeckenden Mindestlohns beschlossen. Dazu erklärt Norbert Römer, Vorsitzender der SPD-Landtagsfraktion:

„Der heutige Tag ist ein guter Tag für Millionen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer. Die Einführung des Mindestlohns ist ein Meilenstein und kann gar nicht hoch genug bewertet werden. Mit diesem Schritt wird ein sozialdemokratisches Kernanliegen endlich Gesetz. Gerade die SPD in Nordrhein-Westfalen hat sich seit Jahrzehnten für den Mindestlohn eingesetzt. Unser Prinzip gilt nun: Jeder muss von dem Ertrag seiner Arbeit leben können.
Weiter ...

Pressemitteilung:

03. Juli 2014

Eva-Maria Voigt-Küppers: „Das Land steht zur Finanzierung der schulischen Inklusion ab August“

Lange war die Finanzierung der schulischen Inklusion in Nordrhein-Westfalen ganz oben auf der Diskussionsskala. Land und Kommunen haben sich auf ein Finanzierungsmodell geeinigt. „Die Schulen können sich auf die Landeszuschüsse ab August verlassen. Das haben wir heute im Landtag beschlossen“, sagt Eva-Maria Voigt-Küppers, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag Nordrhein-Westfalen.
Weiter ...

Meldung:

Versmold, 06. Juni 2014

Bewährtes Team nimmt konstruktive Arbeit für Versmold auf

SPD Fraktion konstituiert sich
Liane Fülling, Ihre Bürgermeister für Versmold
Die SPD-Fraktion in der Stadtvertretung Versmold bereitet sich auf die neue Ratsperiode vor und hat sich in dieser Woche konstituiert. In den ersten Fraktionssitzungen wurden das Wahlergebnis analysiert, der Fraktionsvorstand gewählt und weitere wichtige Weichenstellungen zur Konstituierung des Rates am 03. Juli vorgenommen.

Weiter ...

Meldung:

06. Juni 2014

Hannelore Kraft: Solange ich in Nordrhein-Westfalen Ministerpräsidentin bin, wird es hier kein Fracking für die unkonventionelle Erdgasförderung geben.

In einem Interview erläuterte Hannelore Kraft ihre massiven Vorbehalte dagegen, Gasvorkommen aus unkonventionellen Lagerstätten zu gewinnen. Dies sei riskant, schädige die Natur und der kommerzielle Nutzen sei angesichts hoher Umweltauflagen zweifelhaft.

Das ganze Interview gibt es hier zum Nachlesen.
Weiter ...

Meldung:

25. Mai 2014

Hannelore Kraft: Gute Ergebnisse bei den Kommunal- und Europawahlen

Zum Ausgang der Kommunal- und Europawahlen erklärt Hannelore Kraft, Vorsitzende der NRWSPD:

Nachdem, was bisher bekannt ist, können wir uns über gute Ergebnisse bei den Kommunal- und Europawahlen freuen. Es zeichnet sich ab, dass die SPD die Partei mit den größten Zugewinnen ist. Ich danke all unseren Wahlkämpferinnen und Wahlkämpfern, die vor Ort mit lokalen Themen punkten konnten. Martin Schulz hat der SPD bei der Europawahl einen echten Schub gegeben.

Weiter ...

Pressemitteilung:

23. Mai 2014

Michael Scheffler: „Mit dem neuen Rentenpaket wird Lebensleistung besser anerkannt“

Die Bundesregierung hat heute das Rentenpaket verabschiedet. „Damit hat die Große Koalition gleich zu Beginn der Legislaturperiode ein ehrgeiziges Ziel erreicht, das Verbesserungen für Millionen von Menschen bringt, die in ihrem Leben viel geleistet haben“, sagt Michael Scheffler, sozialpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag.
Weiter ...

Meldung:

Versmold, 21. Mai 2014
Klares Votum für Europa

NRW-Chefin Hannelore Kraft beeindruckt Versmold

Da hat sich die Versmolder SPD etwas einfallen lassen: Im Endspurt des Wahlkampfes bekam Liane Fülling, Ihre Bürgermeisterin für Versmold, Besuch aus der Landeshauptstadt. Aber nicht irgendwer war auf dem Marktplatz zum Frühstücken eingeladen. Hannelore Kraft gab sich die Ehre und hielt ein beeindruckendes Plädoyer für die Wahl am Sonntag.

Weiter ...

Pressemitteilung:

21. Mai 2014

Reiner Breuer: „Wir treten in NRW auf die Mietpreisbremse“

Das Kabinett hat jetzt die „Mietpreisbremse“ für laufende Mietverträge per Verordnung beschlossen. „Das ist ein wichtiger Beitrag der Landesregierung, um ständige Mieterhöhungen in Städten und Gemeinden mit einem angespannten Wohnungsmarkt einzudämmen“, sagt Reiner Breuer, wohnungspolitischer Sprecher der SPD-Fraktion im nordrhein-westfälischen Landtag.
Weiter ...

Pressemitteilung:

21. Mai 2014

Michael Scheffler/Michael Hübner: „Der Bund ist bei der Schulsozialarbeit in der Pflicht“

Landesweit haben heute Schulsozialarbeiterinnen und Schulsozialarbeiter für den Erhalt ihrer Stellen demonstriert. Dazu erklären Michael Hübner, kommunalpolitischer Sprecher der SPD-Landtagsfraktion, und Michael Scheffler, sozialpolitischer Sprecher der Landtagsfraktion:

Scheffler: „Die Schulsozialarbeiterinnen und -arbeiter leisten eine großartige und sehr wichtige Arbeit. Wir fordern deshalb den Bund auf, ein klares Bekenntnis zur Erfolgsgeschichte Schulsozialarbeit und damit zu einer dauerhaften Förderung abzugeben – dies auch vor dem Hintergrund, dass derjenige, der die Musik bestellt, auch bezahlen muss.“
Weiter ...

Meldung:

Versmold, 19. Mai 2014

Team "Die Rebellen" zeigt Kampfgeist bei Midnight Soccer Cup

Spaß, Spannung und der sportliche Ehrgeiz standen beim ersten Midnight Soccer Cup bei den Spielern im Vordergrund. Acht Mannschaften aus Versmold und Umgebung haben sich an der von den Jusos organisierten Veranstaltung beteiligt.

Weiter ...

Meldung:

Versmold, 16. Mai 2014
Feuerzangenbowle 2014

Überschuss aus guten Händen in gute Hände

Über 300 Liter verkaufte Feuerzangenbowle und über 100 Liter verkaufter Kinderpunsch an den drei tollen Tagen Sünne Peider bedeuten einen Überschuss von 1300 Euro in einem Rekordjahr 2014.

Weiter ...

Meldung:

Versmold, 13. Mai 2014
Landesbehindertenbeauftragter diskutiert mit Versmolder Verantwortlichen über Inklusion

Liane Fülling und die Versmolder SPD nehmen Thema Teilhabe in den Fokus

Die Versmolder SPD um die Fraktionsvorsitzende Liane Fülling und den Ortsvereinvorsitzenden Patrick Schlüter hatten zum Gespräch mit dem Landesbehindertenbeauftragten Norbert Killewald ins Katharina-von-Bora Haus geladen. Thema Teilhabe von behinderten Menschen am normalen Leben.
Mehr als 20 Gäste folgten der Einladung und es konnten intensive Gespräche geführt werden, über die aktuelle Situation und die drängenden Herausforderungen in dem Bereich.
Weiter ...

Meldung:

08. Mai 2014

Hannelore Kraft im Interview mit den WN: "Für die NRW-Interessen setze ich mich auch weiterhin massiv und wenn nötig auch lautstark ein."

Im Interview mit den Westfälischen Nachrichten sprach Hannelore Kraft über die große Koalition in Berlin, die Haushaltskonsolidierung und den Kommunalwahlkampf in NRW. Das Interview gibt es hier im Volltext.

Meldung:

Versmold, 08. Mai 2014
Rote Tupperparty

Versmolder SPD unterstützt Kindergarten Loxten

Anfang April hatte die Versmolder SPD in ihrem Treffpunkt an der Münsterstraße eine Tupperparty veranstaltet.

Den Erlös spenden die Sozialdemokraten jetzt in
Form von fünf Schüsseln im Wert von 250 Euro an
den evangelischen Kindergarten in Loxten.
Weiter ...

Meldung:

08. Mai 2014

Klarer Sieg für Martin Schulz beim TV-Duell

Gegenüber dem Konservativen Jean-Claude Juncker zeigte der Sozialdemokrat Martin Schulz, dass er die besseren und überzeugenderen Konzepte für ein soziales, bürgernahes und wirtschaftlich starkes Europa hat. Während Schulz klar und stark argumentierte, wie er die Probleme Europas anpacken will, blieb Juncker in seinen Antworten meist sehr vage und ausweichend.
Weiter ...

Meldung:

05. Mai 2014

Nordrhein-Westfalens Landwirtschaft muss gentechnikfrei bleiben!

Georg Fortmeier, MdL und Liane Fülling, Ihre Bürgermeisterin für Versmold
Der nordrhein-westfälische Landtag hat die Landesregierung aufgefordert, sich über den Bundesrat für wirksame Verbotsregelungen von Gentechnik in der Landwirtschaft einzusetzen.
„Nordrhein-Westfalen muss gentechnikfrei bleiben. Daher wollen wir selbst den Anbau von genmanipulierten Pflanzen verbieten dürfen“, sagt der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Georg Fortmeier.

Weiter ...

Meldung:

Versmold, 02. Mai 2014
Bessere Internetversorgung erforderlich

Funk kann nur eine Zwischenlösung sein

Die Stadt Versmold beteiligt sich an einem kreisweiten Masterplan zur Verbesserung der Breitbandversorgung im Kreis Gütersloh.

"Trotz verschiedener Verbesserungen im Netz und einem Ausbau der Funktechnologie ist eine Verbesserung der Breitbandversorgung für einen schnelleren Internetzugang auch in vielen Teilen Versmolds unerlässlich", so die SPD Bürgermeisterkandidatin Liane Fülling.

Weiter ...

Pressemitteilung:

02. Mai 2014

Josef Neumann:„Aufbruch in ein inklusives NRW: Sechs Jahre UN-Behindertenrechtskonvention“

Behinderte und nichtbehinderte Menschen sollen gleich behandelt werden. So steht es in der Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen, die vor sechs Jahren in Deutschland in Kraft trat. „Dieses Menschenrecht in den Alltag umzusetzen, ist Aufgabe unserer Landespolitik. Dafür wurde am 3. Mai 2008 ein wichtiger Meilenstein gelegt“, sagt Josef Neumann, Inklusionsbeauftragter der SPD-Fraktion im NRW-Landtag.
Weiter ...

Meldung:

Versmold, 28. April 2014

Gebäude als Rezept zur guten Schule

Besuch in der Sonnenschule
Liane Fülling, Ihre Bürgermeisterin für Versmold, besuchte gemeinsam mit Doris Altmann-Maschmann (1.v.l), Petra Pölzing (2.v.l.) und Patrick Schlüter (g.r.)  die Sonnenschule
Unser Wahlprogramm ist nicht gespickt mit leeren Worten. Wir wollen ein vielfältiges Grundschulangebot an den Schulen in Ihrer Heimatstadt erhalten. Und nicht nur das: Wir wollen es sogar ausbauen. Meine Vision – eine Ganztagsklasse an der Sonnenschule – fand auch bei Andrea Kaumkötter, Rektorin der größten Grundschule der Stadt, Zustimmung.

Weiter ...

Meldung:

22. April 2014

Hannelore Krafts Energiepolitik sorgt für hohes Vertrauen

Generalsekretär André Stinka berichtet von seiner Tour durch die Regionen in der vergangenen Woche (14. bis 17. April).
Weiter ...

Pressespiegel:

10. April 2014

„Ein sehr gutes Signal für die inklusive Schule und die Kinder“

Landtagsabgeordnete der SPD begrüßen Einigung zwischen Land und Kommunen
„Die langen Verhandlungen sind zu einem sehr guten Ende gekommen“, kommentierten die örtlichen Landtagsabgeordneten Hans Feuß und Georg Fortmeier (beide SPD) die Einigung der Kommunen mit der nordrhein-westfälischen Landesregierung über die Kostenverteilung des gemeinsamen Unterrichts von Kindern mit und ohne Behinderung. Nach zwanzig Gesprächsrunden hat am Donnerstag mit dem Städte- und Gemeindebund nach dem Städtetag und dem Landkreistag auch der dritte kommunale Spitzenverband zugestimmt und die Vereinbarung unterschrieben.
Weiter ...

Zum Seitenanfang